Tipps

Kann die Skalierung für einen Strömungsabfall verantwortlich sein?

Kann die Skalierung für einen Strömungsabfall verantwortlich sein?

Frage:

<>

Antwort: Ja, besonders in geografischen Gebieten, in denen das Wasser sehr hart ist (z. B. Nordfrankreich).

Es kann mehrere Ursachen für die Abnahme des Kalt- oder Warmwasserflusses geben. Dies könnte zum Beispiel von einem Wasserleck herrühren, aber in diesem Fall hätten Sie es schnell bemerkt. Sie können diese Hypothese überprüfen, indem Sie sich den Wasserzähler in Ihrem Haus ansehen. Wenn er sich einschaltet, während alle Wasserhähne geschlossen sind, liegt ein Leck vor. In den meisten Fällen handelt es sich um ein Problem mit der Verkalkung der Rohre oder des Warmwasserbereiters. Dies ist häufiger in geografischen Gebieten der Fall, in denen das Wasser sehr hart ist, z. B. in Nordfrankreich. In diesem Fall entkalken Sie Ihren Warmwasserbereiter, auf jeden Fall müssen Sie dies regelmäßig tun. Wenn es nicht funktioniert, bringen Sie einen Klempner zu sich nach Hause, um die Ursache des Problems zu finden.