Hilfreich

Die dänische Designmarke Tiger eröffnet eine Boutique in Lille

Die dänische Designmarke Tiger eröffnet eine Boutique in Lille

Tiger, die dänische Designmarke, wurde 1995 gegründet und eröffnete ihre erste Boutique in Kopenhagen, Dänemark. Seitdem hat das Unternehmen weltweit durchschnittlich drei Geschäfte pro Woche eröffnet, von Amerika über Europa nach Asien. Ein wohlverdienter Erfolg, den Lille zu schätzen wissen wird!

Eine lustige Geschichte

Ursprünglich hieß Tiger Zebra. Die Marke änderte ihren Namen für mehr Ironie. Im Dänischen erinnert Tiger sowohl an das Wort "Tiger" als auch an eine dänische Kronenmünze.

Erschwingliche Produkte

Das konzept? Bieten Design und erschwingliche Objekte. So können auch kleine Geldbörsen die Dekoration nach ihren Wünschen verändern! 80% der Produkte kosten weniger als 5 € und keines mehr als 30 €.

Abwechslungsreiche und originelle Dekorationsobjekte

Der Laden bietet viele originelle Dekorationsgegenstände: Girlanden, Gläser, Kerzen, Notizbücher, Schachteln, Kuchenformen, Partydekorationen ... Tiger hat keine Mangel an Ideen, die uns gefallen.

Eine Dekoration für jede Jahreszeit

Sind Sie nicht begeistert von der aktuellen Kollektion? Komm nächsten Monat wieder, Tiger bietet dir noch einen an. Aber mit all diesen attraktiven Mustern und auffälligen Farben kann niemand diesen Laden verlassen, ohne zu erliegen.

Eine Reihe von Themen

Jedes Geschäft ist wie ein Labyrinth aufgebaut. Als Kind entdecken wir den Laden und springen auf alle Gegenstände. Bei Gadgets oder Alltagsgegenständen ist jedes Objekt nach Themen geordnet. Stauraum fürs Büro, Reiseaccessoires, Basteln, Kinderspielzeug, Bade- und Körperprodukte, für jeden ist etwas dabei. Neuer Tiger Store in Lille: 29 rue Esquermoise, 59800 Lille. Weitere Informationen zu Tiger.