Informationen

Schönes Buch: Die größten Architekten

Schönes Buch: Die größten Architekten

Antoni Gaudi, Le Corbusier, Jean Prouvé, Oscar Niemeyer… Die großen Baumeister des 20. und 21. Jahrhunderts werden heute wie Maler oder Bildhauer zu Künstlern erhoben. Ob verraten oder bewundert, ihre Werke lassen das Publikum nicht gleichgültig! Um den Umfang ihrer oft avantgardistischen und ungewöhnlichen Leistungen besser zu verstehen und ihre außergewöhnlichen Schicksale herauszustellen, hat die Editions de La Martinière 75 große Namen der Architektur in einem Veranstaltungsbuch zusammengefasst, das zu Beginn des neuen Schuljahres veröffentlicht werden soll. .

Ein reiches und vielfältiges Erbe

Von der privaten Villa über das öffentliche Gebäude bis hin zu Büros, Stadtparks und sogar Möbeln haben die Architekten zahlreiche Zeugnisse ihrer Weltanschauung hinterlassen. Jeder von ihnen wusste, wie er seine eigene Denkweise über den Raum durchsetzen und sich gleichzeitig an die Entwicklung der Gesellschaften und den technologischen Fortschritt anpassen konnte.

Architekten von Richard Weston identifiziert

Richard Weston, selbst Architekt und Landschaftsarchitekt, schaute sich 75 Architekten an, die ihre Zeit von 1880 bis heute prägten. Alle seine Untersuchungen werden jetzt von Editions de La Martinière in einer Arbeit veröffentlicht, die die Arbeit von jedem von ihnen auf einfache und prägnante Weise aufdeckt. Auf den Seiten entdecken wir die zeitlosen Möbel der Designerin und Architektin Eileen Gray, das berühmte Glasgefäß von Franck Gehry, das kürzlich für die Vuitton-Stiftung eingeweiht wurde, oder den ganz besonderen Stil des japanischen Fumihiko Maki. Wir freuen uns, in diese Reihe außergewöhnlicher Schicksale einzutauchen, die von Gebäuden unterbrochen werden, die uns immer wieder zum Träumen bringen! Die größten Architekten - Visionary Collection Richard Weston 290x200 - 312 Seiten 35 Euro